Viszerale Osteopatie

Bei der viszeralen Osteopathie steht die manuelle Diagnostik und die Manuelle Therapie der inneren Organe im Vordergrund. Die viszerale Osteopathie beschäftigt sich demnach mit den Wechselwirkungen der Organe im Bauch-, Brust- und Beckenbereich und den jeweiligen Auswirkungen auf den Bewegungsapparat, das Nervensystem und die Extremitäten (Arme und Beine). Im Zuge einer viszeralen Osteopathiebehandlung stimuliert und mobilisiert der Osteopath die betroffenen Organe.

 


Anrufen

E-Mail