Parietale Therapie

Die parientale Osteopathie befasst sich mit den Faszien, Muskeln, Gelenken, Knochen, Bändern und Sehnen.

 

In diesem Bereich behandelt der Osteopath pathologische Veränderungen der Muskeln und des Skeletts.

Eine parietale Osteopathiebehandlung bietet sich u. a. an bei Sportverletzungen, Rückenschmerzen, Wirbelsäulenerkrankungen, Nachbehandlung von Frakturen und anderen Operationen, Schultersyndrom und Armsyndrom, Nackenverspannungen sowie Gelenkbeschwerden .


Anrufen

E-Mail